Die Freiwillige Feuerwehr Rödgen hat ihr Gerätehaus im Brunnenweg liegen. Das Gerätehaus wurde dort 1963 erbaut und Anfang der 1990er Jahre renoviert. Im östlichen Stadtteil mit ca. 1200 Einwohnern ist ein Löschfahrzeug (TSF-W) und ein Mannschaftstransportwagen (MTW) stationiert. Die Feuerwehr Rödgen deckt neben der Rödger Gemarkung auch den Stadtteil Wisselsheim im Bereich Brandschutz und Hilfeleistung ab. Jede Woche montags um 19:30 Uhr finden die praktischen oder theoretischen Übungen der Einsatzabteilung statt. Es besteht neben der Einsatzabteilung eine Jugendfeuerwehr und eine Kinderfeuerwehr, welche alle durch den Förderverein Freiwillige Feuerwehr Rödgen unterstützt werden.

Aktuelles aus Rödgen

Am Donnerstagabend, den 15.09.2022, besuchte eine Abordnung von sechs ukrainischen Feuerwehrleuten aus der Region Odessa die Feuerwache Bad Nauheim. Die Kameraden befinden sich zurzeit in Deutschland, um gespendete Löschfahrzeuge in Empfang zu nehmen und diese in die Ukraine zu überführen.

Am vergangenen Samstag fand der erste von zwei Ausbildungstagen für die Atemschutzgeräteträger der Bad Nauheimer Feuerwehr statt. 12 Teilnehmer aus allen Stadtteilen machten sich in aller Frühe auf den Weg nach Daubringen, wo sich das Trainingsgelände des Arbeitsgemeinschaft Brandschutz, Feuerwehr

Am gestrigen Donnerstagabend kam es gegen 20 Uhr zu einem Feuer in einer Kleingartenanlage in Rödgen. Bei Eintreffen des ersten Löschfahrzeugs der Abteilung Rödgen unter Leitung des stellvertretenden Wehrführers stand eine Hütte in Vollbrand, zusätzlich hatte das Feuer bereits auf

Einsatzabteilung Rödgen

Einsatzabteilung Rödgen

Die Einsatzabteilung der Feuerwehr Rödgen besteht zur Zeit aus 20 Mitgliedern, darunter vier Frauen. Die Wehr arbeitet mit einem TSF-W und nutzt ein MTW. Übungen und Unterrichte finden jeden Montag um 19:30 Uhr statt. Das Gerätehaus befindet sich im Brunnenweg 23 am Ortsrand in Richtung Tierheim Wetterau. Fünf Mitglieder der Einsatzabteilung sind zusätzlich tagsüber in der Tagesalarmmannschaft (TAM) tätig. Die praktischen Übungen werden auch immer wieder mit Sonderfahrzeugen der Kernstadtwehr durchgeführt. Dies erleichtert die Zusammenarbeit im Einsatzfall erheblich und macht die Schulungen interessanter.

Neben Übungen und Unterrichten hat die Einsatzabteilung Rödgen noch ca. 30 Einsätze pro Jahr und trifft sich gelegentlich für Freizeitaktivitäten, wie Grillabende, Bowling oder den einen oder anderen Ausflug.

Ansprechpartner

Symbolfoto maennl

Marcus Müller

Wehrführer
Symbolfoto maennl

Tom Wolf

Stv. Wehrführer

Übungen und Unterrichte

Aktuell sind keine Termine eingetragen.

Die letzten Einsätze

DatumTitelEinsatzartOrt
13.05.2022 Brand mehrerer GartenhüttenBrandRödgen
22.04.2022 Maschinenbrand auf FirmengeländeBrandBad Nauheim - Frankfurter Landstraße
06.04.2022 Brennender Wäschetrockner in den frühen MorgenstundenBrandBad Nauheim - Kernstadt
20.02.2022 Brand in WohngebäudeBrandSteinfurth - Bad Nauheimer Str.

Jugendfeuerwehr Rödgen

JF Bilder-003

Die Jugendfeuerwehr Rödgen besteht aktuell aus 23 Kindern, davon 7 Mädchen. Geübt wird jeden Mittwoch um 18:15 Uhr am Gerätehaus Rödgen. In den warmen Monaten machen wir eine praktische, feuerwehrtechnische Ausbildung mit unseren Geräten. In den kalten Monaten bearbeiten wir die theoretischen Grundlagen für den Feuerwehrdienst.

Neben der Thematik Feuerwehr kommt auch Spiel und Spaß nicht zu kurz. Das ganze Jahr über verteilt machen wir auch andere Dinge, wie zum Beispiel Fussball spielen, Ausflüge in den Kletterpark, Zeltlager, Grillabende und vieles weitere.

Interessierte Kinder zwischen 10 und 17 Jahren können gerne zu einem Übungstermin an das Gerätehaus kommen oder einfach einen unserer Jugendwarte weiter unten kontaktieren.

Ansprechpartner

Symbolfoto maennl

Max Auer

Jugendwart
Symbolfoto maennl

Luca Born

Stv. Jugendwart

Übungen und Unterrichte

Aktuell sind keine Termine eingetragen.

Kinderfeuerwehr Rödgen - Glühwürmchen

Die Feuerwehr Rödgen ist stolz im Jahre 2019 eine Kinderfeuerwehr gegründet zu haben. Unsere „Glühwürmchen“ sind die Kleinsten in der Feuerwehr Rödgen und dennoch ganz groß dabei.

Die Kinderfeuerwehr Rödgen, auch Bambinis genannt, treffen sich zweimal im Monat. Auf dem Plan stehen dann Spiele rund um die Feuerwehr, aber auch erste kleinere „Unterrichte“ zum Thema Feuerwehr. Insgesamt bemühen sich die Betreuerinnen und Betreuer, den Kindern das Thema Feuerwehr interessant und abwechslungsreich zu präsentieren.

Kinder zwischen 6 und 9 Jahren sind jederzeit willkommen und können mit Ihren Eltern zu einer Schnupperstunde vorbeikommen. Die Kinderfeuerwehr wird kostenlos angeboten.

Ansprechpartner

Symbolfoto weibl

Nina Selle

Leiterin Kinderfeuerwehr

Treffen

Aktuell sind keine Termine eingetragen.

Förderverein

Homepage des Fördervereins: ff-roedgen.de