Das Gerätehaus mit dem Schulungs- und Aufenthaltsraum der Freiweilligen Feuerwehr Steinfurth befindet sich in der alten Schulstraße und liegt zwischen dem Rosenmuseum und dem Vereinstreff weiterer ortsansässiger Verein. Der am nördlichsten liegende Stadtteil mit ca. 2.950 Einwohnern ist mit einem Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6) und einem Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) ausgestattet. Die 25 ehrenamtichen Feuerwehrfrauen- und männer treffen sich alle zwei Wochen dienstags um 19:30 Uhr zu praktischen oder theoretischen Übungen.

Aktuelles aus Steinfurth

Wir freuen uns über den bestandenen Sprechfunklehrgang von vier jungen Feuerwehrleuten. Nico Sulzer (Steinfurth), Steven Wolf (Rödgen), Klaudia Jaros und Viktoria Dallwitz (beide Nieder-Mörlen) haben am Samstag den Sprechfunklehrgang in Echzell erfolgreich absolviert. Damit haben sie eine wichtige Grundlage für

Am gestrigen Donnerstag wurde der neue Kommandowagen des Stadtbrandinspektors in Dienst gestellt. Es handelt sich dabei um einen Ford Modell „Kuga“. Der Kommandowagen dient vorwiegend der Einsatzleitung zur Anfahrt sowie zur Erkundung von Einsatzstellen. Zur Ausstattung gehört neben der Signalanlage

Am späten Sonntagabend kam es zu einem erheblichen Feuer in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Homburger Straße in der Kernstadt Bad Nauheims. Gegen 22:10 Uhr wurden die Kräfte aus der Kernstadt, Nieder-Mörlen und Steinfurth alarmiert. Bei Eintreffen der ersten

Einsatzabteilung Steinfurth

Die aus 2 Kameradinnen und 23 Kameraden bestehende Einsatzabteilung der Feuerwehr Steinfurth arbeitet mit einem LF 8/6 und einem MTW. Die Aus- und Weiterbildung durch Übungen und Lehrgänge der Einsatzkräfte ist sehr von Bedeutung. Gemeinsame Übungen der Stadtteile sind, im Hinblick auf gemeinsame Einsätze, oberste Prämisse. Ebenfalls bietet es Abwechslung Übungen mit Feuerwehren ausserhalb Bad Nauheims zu veranstalten.

Das Wort Kameradschaft spielt in Einsatzabteilungen eine große Rolle, diese wird auch in vielerlei Hinsicht gefördert. Auch die Fitness der Einsatzkräfte ist ein wichtiger Faktor in der Feuerwehr. Die Einsatzabteilung der Feuerwehr Steinfurth trifft sich einmal wöchentlich zu einem gemeinsamen Dienstsport, in den Sommermonaten ist dies meist Fahrrad fahren.

Ansprechpartner

Symbolfoto maennl

Benjamin Schwebel

Wehrführer
Symbolfoto maennl

Bernd Ewald

Stv. Wehrführer

Übungen und Unterrichte

Aktuell sind keine Termine eingetragen.

Die letzten Einsätze

keine Daten gefunden!

Jugendfeuerwehr Steinfurth

Jugendfeuerwehr-002

Die Jugendfeuerwehr Steinfurth zählt derzeit 7 Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren. In der Jugendfeuerwehr werden die Jungen und Mädchen durch theoretische und praktische Übungen spielerisch aber auch zielbewusst auf die Arbeit in der Einsatzabteilung vorbereitet.

Praktische Übungen stärken hierbei das Wissen über den Feuerwehrdienst aber auch den Zusammenhalt der Jugendlichen. In Schauübungen und Übungen mit der Einsatzabteilung können ebenfalls Kontakte zu anderen Jugendfeuerwehren und Einsatzabteilungen geknüpft werden.
Geleitet wird die Truppe von Marcel Jäger.

Zu jeder Unterrichtseinheit stehen Angehörige der Einsatzabteilung Steinfurth zur Verfügung.

Ansprechpartner

Symbolfoto maennl

Marcel Jäger

Jugendwart

Übungen und Unterrichte

Aktuell sind keine Termine eingetragen.

Ehren- und Altersabteilung

Üblicherweise wird mit erreichen des 60. Lebensjahres ein Angehöriger der Feuerwehr in die Ehren- und Altersabteilung übernommen. Mit Beendigung der Zugehörigkeit zur Einsatzabteilung bricht jedoch nicht das ehrenamtliche Handeln weg. Brandschutzerziehungen und -aufklärungen für die Bevölkerung und auch die Ausbildung der Einsatzkräfte können weiterhin ausgeübt werden.

Mit den jahrelangen Erfahrungen stehen die Mitglieder der Ehren- und Altersabteilung und die tätigen Einsatzkräfte im regen Austausch.

Förderverein

Homepage des Fördervereins: feuerwehr-steinfurth.de